Bonavita Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Bonavita Wasserkocher mit TemperatureinstellungBei den meisten Zubereitungsarten von frischem Kaffee wird heißes Wasser zum Aufgießen des Kaffeepulvers benötigt. Ein echter Premiumwasserkocher ist der Bonavita Wasserkocher mit Temperatureinstellung, der neben Schwanenhalstülle vor allem durch die exakte Einstellung und Anzeige der Wassertemperatur ideal für die verschiedenen Zubereitungsarten von Kaffee genutzt werden kann. Egal ob klassischer Porzellanfilter, AeroPress, FrenchPress oder Chemex, der Bonavita Wasserkocher wird perfekt temperiertes Wasser zum Aufgießen des Kaffees liefern. Der Wasserkocher ist mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter und 1.7 Liter erhältlich.

Bonavita Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Bonavita hat zwei verschiedene Wasserkocher mit Temperatureinstellung im Premiumsegment im Angebot, welche perfekt für die Zubereitung von frischem Kaffee genutzt werden können. Das kleinere Modell des Wasserkochers kann bis zu 1 Liter Wasser aufkochen (erhältlich ab 94,99 € auf Amazon.de), wohingegen das größere Modell des Bonavita Wasserkochers bis zu 1.7 Liter Wasser auf die voreingestellte Temperatur erhitzen kann (erhältlich ab 159,99 € auf Amazon.de).

Bonavita Wasserkocher – Details

Die beiden Modelle des Bonavita Wasserkochers eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Heißgetränken und besonders für das Aufgießen von frischem Kaffee. Neben der exakten Temperatureinstellung (von 60°C bis 100°C in 1°C-Schritten) verfügt der Wasserkocher über eine Schwanenhalstülle, welche ein exaktes Gießen des Wasserstrahls auf das Kaffeemehl ermöglicht. Dank der Warmhaltefunktion kann das aufgekochte Wasser für bis zu einer Stunde auf der gewünschten Temperatur gehalten werden. Durch Programmierung von verschiedenen Heizprogrammen kann die gewünschte Temperatur des Wassers auch mittels weniger Knopfdrücke am Bonavita Wasserkocher ausgewählt werden. Ein lästiges Hochschalten auf die gewünschte Temperatur in 1°C-Schritten ist somit bei häufig verwendeten Wassertemperaturen nicht nötig.

Der Bonavita Wasserkocher arbeitet kabellos, was bedeutet, dass die Wasserkanne nach dem Aufheizvorgang von der Bodenstation getrennt werden kann. So ist ein Aufgießen mit der Kanne möglich, ohne, dass das Stromkabel die Bewegungsfreiheit einschränkt.

Beide Modelle des Bonavita Wasserkochers mit Temperatureinstellung unterscheiden sich sowohl im Fassungsvermögen als auch in der gelieferten Leistung. Der 1 Liter Wasserkocher liefert 1.000 Watt Heizleistung, der 1.7 Liter Wasserkocher 1.500 Watt Leistung. Diese an die Wassermenge angepasste Leistung erlaubt ein schnelles Erhitzen des Wassers auf die gewünschte Temperatur.

                      

 

Bonavita Wasserkocher – Fazit

Der Bonavita Wasserkocher mit Temperatureinstellung ist ein echter Premiumwasserkocher, welcher für die Zubereitung verschiedenster Heißgetränke verwendet werden kann. Dank der exakten Temperatureinstellung hat das Wasser immer die perfekte Temperatur. Auch der Schwanenhals sorgt für perfekte Ergebnisse beim Aufgießen von Kaffee oder Tee.

Schreibe einen Kommentar